Dissemination

Dissemination activity - France

5th, july, 2019

Dissemination activity at Le Lycée Léonard-de-Vinci

Dissemination activity - Germany

BBS 1 Mainz in 2017/2018

Die Landesfachklassen der Steinmetzen- und Steinbildhauer (hier Mittelstufenklassen = 2. Lehrjahr) aus Rheinland-Pfalz, dem Saarland und Hessen haben jeweils an zwei aufeinander folgenden Tagen mit dem Projektkoordinator Martin van Limbeck mögliche Risikosituationen beim Versetzen von Natursteinen erarbeitet und strukturiert. Außerdem wurden anhand anderer Animationen aus vorherigen Projekten zum Abbau und Verarbeiten von Naturstein die Möglichkeiten zur Umsetzung in nachhaltig wirkende Animationen diskutiert. Gleichzeitig recherchierten die Lerngruppen vorhandene Regeln und Normen im Hinblick auf die Arbeitssicherheit und erhielten Informationen aus und zu dem Projekt Safeplace. Diese konnten sie gewinnbringend weitergeben an die Mitarbeiter in ihren jeweiligen Ausbildungsbetrieben.

First dissemination of the project and discussion of risc situations and security rules with 6 classes of stonemason and stonesculpturer at the BBS 1 Mainz in 2017/2018

Dissemination activity

22.03.2019 | Neun Schulen neu zertifiziert | Staatskanzlei

Raab/Hubig: Netzwerk der Europaschulen wächst beständig

„Was wir brauchen, ist Mut und eine gemeinsame Vision für Europa. Und wir brauchen junge, engagierte Menschen, die Ideen für die eigene Zukunft entwickeln und sie gemeinsam mit anderen jungen Menschen in Europa aufbauen. Deshalb freue ich mich sehr, dass das Netzwerk der Europaschulen in Rheinland-Pfalz beständig wächst. In diesen Schulen wird der europäische Gedanke intensiv gelebt.“ Das hat Europa-Staatssekretärin Heike Raab bei der Ernennung der neuen Europaschulen betont. „Aufgeklärte und offene Menschen, die mehrere Sprachen beherrschen, kommen mit anderen in Europa ins Gespräch. Sie setzen die nationale Brille ab, sie engagieren sich motiviert für Europa.“

2019-06-03 EU-Projekt Safeplace-Dokumentation

Dissemination activity - Germany

Die Partner in der dualen Ausbildung, das Kolpinghaus Mainz, wurden auch über das Projekt informiert. Diese können die Informationen an andere Steinmetzen aus Baden-Würtemberg weitergeben oder auch an andere interessierte Handwerkslehrlinge, die zum Beispiel in ihrem Haus übernachten.

The dual partner, the Kolpinghaus Mainz, where our students sleep when they come to school, was also informed about the project and give further informations about it to other stonemasonary students in Baden Würtemberg or further regions of germany.

Dissemination activity

22.03.2019 | Herr van Limbeck (BBS 1 Mainz)

Alle Verantwortlichen für die Ausbildung der Steinmetzen und Steinbildhauer in Deutschland treffen sich einmal im Jahr im „Arbeitskreis für Ausbildungsfragen“ des Bundesverband Deutscher Steinmetze! Anwesend waren auch dieses Jahr im Mai zahlreiche Vertreter der Firmen, Innungen, Kammern, Prüfungsausschüsse, überbetrieblichen Ausbildungszentren und Schulen.

Herr van Limbeck (BBS 1 Mainz) stellte vor der Versammlung das Erasmus-Projekt „Safeplace“ vor, bei dem die BBS 1 Mainz als europäischer Partner anderer Schulen und Institutionen in Spanien, Italien, Kroatien und Frankreich unter Koordination des DNV fungiert. Ziel des Vorhabens sei es, mittels 3-D-Animationen für das Thema „Arbeitsschutz“ zu sensibilisieren und somit Unfälle zu verhindern. Die Computeranimationen seien insbesondere mit Blick auf das Problem mangelnder Sprachkompetenzen bei Migranten und Geflüchteten konzipiert worden und sollten daher auch ohne entsprechende Kenntnisse verständlich sein.

Meeting of the responsible officials out of all Schools, company-associations, practical courses and interest associations in germany, engaged in the education of stonemason and stonesculpturer in May 2019. Martin van Limbeck presented the project safeplace with his aims and goals. All officials became important informations and links. They will spread the informations in their institutions and get furthermore informations by e-mail.

Dissemination activity - Germany

Die Landesfachklassen der Steinmetzen- und Steinbildhauer aus Rheinland-Pfalz, dem Saarland und Hessen testeten 2019 an der BBS 1 Mainz die ersten vier fertiggestellten Animationen ausführlich. Insgesamt nahmen über dreihundert Schüler/-innen an der Testung teil. Die Ergebnisse zeigten , dass die Animationen ihre Ziele gut erreichen und gut geeignet sind auch Personen mit Einschränkungen im deutschen Sprachgebrauch für Sicherheitsfragen beim Versetzen von Natursteinen zu sensibilisieren. Die Einzelergebnisse sind in Kürze auf der Projekthomepage einsehbar.

Die Schüler/-innen leisteten über ihre genauen Rückmeldungen einen wichtigen Beitrag zur weiteren Verbesserung der Animationen und konnten ihre Erfahrungen auch an weitere Mitarbeiter in ihren Ausbildungsbetrieben weitergeben.

 

Testing oft the first four animations of the project and discussion of the details with 6 classes of stonemason and stonesculpturer at the BBS 1 Mainz in 2018. The results show, that the animations are very good and useful to raise awareness for security aspects in placing natural stone. Details of the testing will be shown on the webside of the project.

Testing Abschlussbericht

Insgesamt haben 316 Schüler/-innen an der Evaluation der ersten vier fertiggestellten Animationen (Nummer 3,5,9,10) teilgenommen. Den Auszubildenden mit Einschränkungen im deutschen Sprachverständnis wurden die durchaus komplexen Fragestellungen und die Bewertungsskala durch Mitschüler/-innen genauer erklärt bzw. übersetzt. Die Animationen wurden zweimal, mit einer kurzen Pause dazwischen, vorgeführt. Die Befragung erfolgte mit dem dokumentierten zweiseitigen Fragebogen anonym. Die Auszubildenden konnten sich auch untereinander beraten. Die Fragen 2c und 2d nach der Geschwindigkeit der inhaltlichen Darstellung dienten der Kontrolle, ob jemand nur oberflächlich bei allen Fragen zustimmt. Das kam aber letztlich nicht vor. Freie Ergänzungen und eigene Fragestellungen sollten den Erstellern der Animationen ein zusätzliches Feedback geben und den Auszubildenden konkrete Verbesserungsvorschläge ermöglichen.

Read all the text: Testing Abschlussbericht

Dissemination event in Italy

In cooperation with Townhall of Padova